Sag niemals LEGOS sondern immer nur LEGO

Sag niemals Legos

Wieso sagt man LEGO und nicht LEGOS?

LEGO ist die Abkürzung vom dänischen “leg godt“. Auf deutsch bedeutet es “spiel gut“. Da “spiel gut” ein Adjektiv ist kann es nicht in der Mehrzahl vorkommen. Es sind immer LEGO Bausteine und nicht LEGOS.

Wenn du mehr darüber erfahren willst lies am einfachsten den gesamten Artikel.

Woher stammt der Begriff LEGO?

Die Lego Gruppe ist 2012 80 Jahre alt geworden. Zu diesem Zweck wurde damals ein Animationsfilm veröffentlicht der die gesamte Historie von Lego erklärt. Wie die Tischlerei bankrott anmelden musste. Wie aus der Not heraus Holzspielzeug entwickelt wurde dessen Abnehmer dann plötzlich ebenfalls zahlungsunfähig war. Außerdem wie der junge Ole von einem Kunden darauf gebracht wurde, dass Spielzeug ein System haben müsse. Nicht nur das die Steine dann besser zusammenhalten und auch transportiert werden können. Auch das Zusammenspiel mehrerer Spielzeuge sollte doch irgendwie möglich sein. Seht euch den 17 minütigen Film einfach an, eine schöne Geschichte.

Um die Herkunft des Begriffs Lego zu ermitteln kannst du in diesem Video direkt zu Minute 4:54 springen. Ich empfehle dennoch den gesamten Film anzusehen, er ist wirklich gut gemacht.

-> Hier geht´s zum 80 Jahre LEGO Youtube Film <-

Die Überlegungen von Ole Kirk Christiansen (-> zu seinem Wikipedia Artikel <-) lauteten:

Es muss ein kurzes Wort sein und es soll etwas mit gut spielen zu tun haben.

Da der dänische Begriff für gut spielen “Leg godt” lautet, war die Verkürzung auf “LEGO” nicht mehr weit entfernt. Zufälligerweise bedeutet Lego auf Latein sinngemäß “ich stecke zusammen”. Das war ein echter Zufall, aber sicherlich kein Nachteil.

LEGO ist ein Adjektiv

Legos Tweet TLG

Legos Tweet TLG

Ich wage einen Ausflug in die deutsche Grammatik.

“Wenn ein Adjektiv Dinge näher bestimmt, die keine Personen sind, so wird es auch im Plural, unabhängig von dem Genus des Bezugswortes, in seiner femininen Singularform benutzt.”

Falls du dich fragst: Was heißt denn das jetzt?

Lass mich einige Beispiele für die Verwendung des Begriffs LEGO in der Form “spiel gut” aufzeigen. Jedes LEGO ersetze ich durch “spiel gut”:

Ich investiere in “spiel gut” Sets. — Im Gegensatz zu — Ich investiere in “spiel gut´s” oder auch … “spiel gut´s” Sets.

Ich sortiere gerne “spiel gut” Bausteine. — Im Gegensatz zu — Ich sortiere gerne “spiel gut´s” oder auch … “spiel gut´s” Bausteine.

Meine “spiel gut” Figuren Sammlung umfasst etwa 5.000 Figuren. — Im Gegensatz zu — Meine “spiel gut´s” Figuren usw.

Diese Beispiele sollen dir zeigen, dass das Adjektiv Lego für sich genommen nichts aussagt. Es benötigt den Zusatz worauf es sich bezieht nämlich Bausteine, Sets, Figuren und so weiter. Dementsprechend kann es nicht alleine stehen aber in Kombination mit einem Bezugswort auch nicht in die Mehrzahl gebracht werden.

Ich fasse es im Moment selbst nicht, dass ich mich zu einer grammatikalischen Analyse durchgerungen habe. Für dich ist es hoffentlich verständlich.

Weitere Quellen:

Die Lego Group selbst beschreibt auf ihren Legal Seiten die korrekte Verwendung von Lego. “Legos” wird dort explizit verboten (Zu den Legal Notes der TLG).

Warum sagen manche Personen Legos?

Aus den nachfolgenden drei Artikeln habe ich folgende Erkenntnisse mitgenommen:

  • Im amerikanischen ist es üblicher als bei uns das Produkt einer Firma mit dem Markennamen + s anzusprechen. Bsp. Nikes für Nike Sneaker
  • Manche sagen Legos obwohl sie wissen das es falsch ist weil es niedlich klingt.
  • Andere sagen Legos weil das innerhalb ihres Familienkreises oder ihrer Freunde so üblich ist / war.

In meinem Artikel, Fakten über Lego Minifiguren die du noch nicht kennst, kommt der Begriff ebenfalls vor. Wenn du noch nicht alles über Minifiguren weißt solltest du in meinem Artikel vorbeisehen.

Das Wort Legos ist vor allem im amerikanischen Raum gebräuchlicher als Lego + Bausteine / Sets / usw. Auf Quickandirtytipps, einer amerikanischen Seite wurde dies in einem schönen Blogbeitrag verewigt. -> Hier geht es zu diesem Artikel <-.

Auch auf Stackexchange habe ich eine Diskussion gefunden die im Grunde dieselbe Grundtendenz zeigt. Als Amerikaner, der LEGO als Substantiv ansieht, macht es Sinn Legos zu verwenden. Er sagt auch Audis, BMWs und Pumas. Im Rest der Welt ist das aber nicht so -> Die Diskussion bei Stackexchange <-

Die schönste Erklärung gibt es bei Quora. Dort wird die Erläuterung mit Legoes auf die Spitze getrieben -> Quora Artikel <-.

 

Legos gibt es nicht

Legos gibt es nicht. Legoes auch nicht…

Du weißt nun es ist falsch Legos zu sagen. Deshalb machst du das auch nicht mehr 😉

Fazit

Ob Legos oder Lego solltest du nicht zu ernst sehen. Ja, wenn du wie ich einen Blog betreibst empfiehlt es sich den Wunsch der Lego Group zu respektieren und überall Lego als einzig gültige Schreibweise verwenden. Wenn du hingegen einfach nur Spaß am Bauen, an der Kreativität und am Sammeln und Investieren im Vordergrund hast, kann das ganze auch Systembaustein, ABS Kunststoff oder Susi genannt werden. Wichtig ist die Freude an der Sache! Viel Spaß mit deinen Bausteinen.

Hast du noch Anregungen zu diesem Artikel für mich so schreib sie gerne in die Kommentare!

Summary
Wieso sagt man LEGO und nicht LEGOS?
Article Name
Wieso sagt man LEGO und nicht LEGOS?
Description
LEGO ist die Abkürzung vom dänischen "leg godt". Auf deutsch bedeutet es "spiel gut". Da "spiel gut" ein Adjektiv ist kann es nicht in der Mehrzahl vorkommen. Es sind immer LEGO Bausteine und nicht LEGOS.
Author
Publisher Name
abrickperday.at

One Comment on “Sag niemals LEGOS sondern immer nur LEGO”

  1. Pingback: Fakten über Lego Minifiguren die du noch nicht kennst - A brick per day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.